Sie sind hier: Home / Weitere Angebote / Catering
Montag, 10. Dezember 2018

Catering Service

Die Pflege- und Service-Center AG betreibt eine leistungsfähige Küche im Pflegewohnheim "Im Wolfswinkel". Außer dem eigenen Haus werden noch die Pflegewohnheime "Offenes Herz", "Zur Heegermühle" und "An der Barnimer Heide", das "Essen auf Rädern" und die Kita "Kleiner Strolch" in Lichterfelde mit Vollverpflegung beliefert.

Die Vollverpflegung für die Pflegewohnheime besteht aus den Mahlzeiten Frühstück, 2. Frühstück, Mittagessen, Kaffee, Abendbrot und Spätstück. Bewohner und Gäste freuen sich über schmackhafte und frische Hausmannskost. Die abwechslungsreiche Vollwertkost wird nach ernährungsphysiologischen Gesichtspunkten entsprechend den Bedürfnissen älterer Menschen ausgerichtet.

Beliebt ist das tägliche Mittagsessen im großen Speisesaal des Pflegewohnheimes „Im Wolfswinkel“ zwischen 11.30 und 13.00 Uhr. Täglich stehen zwei Gerichte für Gäste zur Auswahl.

Der große Speisesaal des Pflegewohnheims "Im Wolfswinkel" hat eine Kapazität von etwa 80 Plätzen, darüber hinaus steht auch ein kleiner Speisesaal mit ungefähr 25 Plätzen zur Verfügung. 

Angebot

Die Vollverpflegung wird in folgender Zusammenstellung angeboten:

Frühstück

Das Frühstücksangebot

Serviert wird täglich eine Milchsuppe, Quark natur oder als Quarkspeise zubereitet, Joghurt, verschiedene Sorten Brot, verschiedene Sorten Wurst und Käse sowie verschiedene süße Brotaufstriche.

Mittagessen

Mittagessen

Der Speiseplan für das Mittagessen wird gemeinsam mit den Heimbewohner - vertreten durch den Heimbeirat - in der monatlichen Heimbeiratsitzung erstellt.

Vollwertkost, Diätkost für Diabetiker, Schonkost je nach Krankheitsbild und pürierte Kost werden auf Wunsch ebenso lecker serviert wie Mahlzeiten unter Berücksichtigung der Vorlieben unterschiedlicher Glaubensrichtungen.

Kaffee

Kaffee

Dreimal in der Woche wird Kuchen serviert, ansonsten im Wechsel frisches Obst, Joghurt, Milch- oder Rosinenbrötchen.

Abendbrot

Abendbrot

Gereicht werden verschiedene Sorten Brot, zwei Sorten Wurstaufschnitt, eine Sorte Streichwurst, eine täglich wechselnde Käsesorte, verschiedene Salate wie zum Beispiel Fleisch-, Geflügel-, Eiersalate, Gemüsesalate (Tomaten- oder Gurkensalat), zweimal wöchentlich eine Suppe (je nach Jahreszeit warm oder kalt), einmal wöchentlich ein hausgemachter Salat (Kartoffel-, Nudel- oder Reissalat) mit einer Fleischbeilage wie Schnitzel, Boulette, Bratwurst, Wiener, Hähnchenkeule.