Sie sind hier: Pflegewohnheime / Die Häuser / An der Barnimer Heide
Freitag, 14. Dezember 2018

Pflegewohnheim
„An der Barnimer Heide“
Schorfheidestraße 34
16227 Eberswalde

Einrichtungsleiterin:
Yvonne Wilhelmi

Telefon: 03334 49613630
Telefax: 03334 49613641 

 Email 

Pflegeplatz Antrag HIER!

Das Haus

Unsere Pflegeeinrichtung befindet sich in der Waldstadt Eberswalde im Ortsteil Finow und liegt zentral in einem Wohngebiet.
Diverse Einkaufsmöglichkeiten und die verschiedensten Dienstleister befinden sich ca. 400 m entfernt, im Einkaufscenter „Heidewald“.
Das Umfeld ist geprägt durch angrenzenden Mischwald mit Wanderwegen (rollstuhlgerecht). Unser Pflegewohnheim verfügt über 26 vollstationäre Pflegeplätze und hält Einbettzimmer mit einer Größe von 19,54 m² vor.
Zu jedem Bewohnerzimmer gehören ein Vorflur und eine Nasszelle mit Dusche und WC.
Darüber hinaus sind alle Zimmer mit einem Balkon ausgestattet.

Ihr Privatbereich:
Die Grundausstattung der Bewohnerzimmer ist in einem hellen Holzdekor gehalten und besteht aus folgendem Mobiliar:
Ein elektrisch höhenverstellbares Pflegebett mit Beleuchtung, ein Nachtisch, ein Kleiderschrank mit Sicherheitsfach, ein Wandbord, eine Kommode, ein Tisch mit zwei Stuhlsesseln, eine Schwesternrufanlage, ein Telefonanschluss (auf Wunsch mit hauseigenem Telefon), ein Fernsehanschluss.
Das Einrichten der Bewohnerzimmer durch die Bewohner und deren Angehörigen entsprechend individueller Bedürfnisse ist von uns erwünscht. So können Kleinmöbel, Bilder, Stehlampen oder Zimmerpflanzen nach Absprache mit der Einrichtungsleitung zum Beibehalten der häuslichen Atmosphäre mitgebracht werden.
Darüber hinaus stehen Räume zur Begegnung und Teilnahme am Gemeinschaftsleben in unserem Hauses zur Verfügung. In unserer Einrichtung befindet sich auf jeder Wohnebene ein großzügiger Gemeinschaftsraum mit anliegender Teeküche. Darüber hinaus hält unsere Einrichtung einen Raum für Feierlichkeiten, sowie einen Therapieraum vor. Die Pflegebäder (jeweils eins pro Wohnebene) sind vollständig gefliest und behindertengerecht ausgestattet.

Voraussetzung für eine Aufnahme ist die Bestätigung einer Kostenübernahme der jeweils vorhandenen Pflegestufe. (Pflegestufe 1,2, 3, oder 3 Härtefall)

Das Pflegeangebot:
Ziel ist es, Ihre Selbständigkeit und Unabhängigkeit zu erhalten und dabei Ihre persönlichen Bedürfnisse und Gewohnheiten zu respektieren.
Ihnen wird die in Ihrer Situation erforderliche Hilfe zur Unterstützung zur teilweisen oder vollständigen Übernahme der Aktivitäten im Ablauf des täglichen Lebens angeboten. Wir schaffen die Voraussetzung für eine wohnliche und geborgene Atmosphäre.
Wir sind freundliche, qualifizierte und leistungsstarke Partner. Unsere Mitarbeiter verpflichten sich, Ihre Lebensgewohnheiten zu berücksichtigen und das Prinzip Ihrer Zustimmung zu den Pflegeleistungen zu achten. Unser Pflegeteam setzt sich aus folgenden Berufsgruppen zusammen: Einrichtungsleitung/Pflegedienstleitung, Wohnbereichsleiter, examinierte Pflegefachkräfte, Pflegehelfer, Hauswirtschaftskraft, und Betreuungsmitarbeiter.
Zum Pflegeteam gehört eine Physiotherapeutin, die Gruppen-und Einzelgymnastik sowie unterschiedliche Massagetherapien anbietet.

Das therapeutische Angebot umfasst
- Krankengymnastik und Krankengymnastik nach Bobath-Konzept 
  (neurologische Erkrankungen, MS, Parkinson)
- Mobilisation (bei Bettlägerigkeit)
- Klassische Massagetherapie mit Teilkörpermassagen, Bindegewebsmassagen, 
  Narbenmassagen und Rückenmassagen
- Manuelle Lymphdrainage
- Kinästhetik

Ihre tägliche Versorgung:
Das reichhaltige und schmackhafte Verpflegungsangebot wird von der in eigener Trägerschaft befindlichen Küche des Pflegewohnheims „Im Wolfswinkel“ frisch zubereitet und geliefert.
Sie können wählen, ob sie die Mahlzeiten gemeinsam im Speiseraum oder im eigenen Zimmer genießen möchten.

Wir bieten folgende im Entgelt enthaltene Mahlzeiten an:
- Reichhaltiges Frühstück
- Mittagessen mit Wahlkomponenten
- Abwechslungsreiches Abendessen
- Zwischenmahlzeiten, Spätstücke, Nachtmahlzeiten
- Kaffee und Kuchen/Gebäck

Getränke zur Deckung des täglichen Flüssigkeitsbedarfes sind jederzeit kostenfrei erhältlich (Mineralwasser, Tee, Kaffee, Milch, Saft).
Die Qualität der Speisen und Getränke wird durch regelmäßige Befragungen reflektiert und mit der Einrichtungsleitung ausgewertet.
Die Reinigung Ihrer persönlichen Wäsche erfolgt durch unsere trägereigene Wäscherei.
Als zusätzliche Dienstleister kommen ins Haus eine Fußpflege und ein Frisör.

Ihre Leistungen der sozialen Betreuung:
Wir bieten Ihnen spezielle Angebote zur individuellen Tagesgestaltung und kulturelle Veranstaltungen an.
Abwechslungen im Alltag werden durch besondere Wochenhöhepunkte wie einem Singkreis, Gedächtnistraining, Gymnastik, Bastel- Kreativstunden, Backrunde sowie Begleitungen zu Spaziergängen ermöglicht.
Zusätzlich finden gemeinsam organisierte Veranstaltungen wie zum Beispiel Frühlings-, Sommer,- Herbstfest und Weihnachtsfeier statt.
Falls Sie, die an den Gruppenangeboten nicht teilnehmen können oder wollen bieten wir Einzelbetreuung an.
Für weitgehend immobile Bewohner bieten sich aufsuchende Betreuungsmaßnahmen an, wenn sie für längere Zeit ihr Zimmer nicht verlassen können.
Die Betreuungsmaßnahmen werden von den Mitarbeitern der Pflege und der Betreuung individuell für die entsprechenden Bewohner geplant und durchgeführt.
Wenn Sie einen erheblichen Bedarf an einer allgemeinen Betreuung haben und Ihre Pflegekasse das auch festgestellt hat, bieten wir Ihnen zusätzliche Betreuung und Aktivierung durch unsere Betreuungsassistentin an.